StadtRegioTram – Bauzeitplan

Klosterplatz bis Linzerstraße

Ab Mai 2017 wird das nördliche Gleis im Bereich Klosterplatz bis Linzerstraße errichtet. Bei diesen Arbeiten wird der Verkehr unwesentlich beeinträchtigt.

Traunbrücke

Nach dem Abtrag der alten südseitigen Fahrbahn werden Schüttungen in die Traun eingebracht, um die neuen Stützpfeiler zu errichten. Diese Arbeiten dürfen aufgrund wasserrechtlicher Vorschriften nur zu bestimmten Jahreszeiten durchgeführt werden.
Sollte es doch zu Hochwassersituationen kommen, werden die Arbeiten unterbrochen und die Schüttungen innerhalb weniger Stunden entfernt, so dass der erforderliche Wasserdurchfluss gewährleistet ist.
Nachdem die Arbeiten an den Pfeilern errichtet sind, wird der Oberbau samt der jeweiligen Fahrspur errichtet.

Während der Brückenbaustelle bleibt eine Fahrspur für den Individualverkehr frei. Konkret bedeutet dies, dass es eine Ampelregelung geben wird. Für LKWs über 3,5 Tonnen herrscht ein Fahrverbot.

Die Arbeiten an der Traunbrücke werden im August für einen Monat unterbrochen und am 18. September fortgesetzt. Die Fertigstellung der Brücke ist im Juni 2018.

Nähere Informationen:

Während der Bauphasen ist Ihre erste Anlaufstelle für Fragen und Anliegen das Baubüro (Trauntor 1-3). Dies ist werktags von 7:00 bis 17:00 Uhr besetzt. Weiteres steht Ihnen Christa Holzinger von Stern & Hafferl zur Verfügung: 0664/60 795-2175; christa.holzinger@stern-verkehr.at. Für Detailinformationen bezüglich des Bauzeitplanes wenden Sie sich bitte an Alois Burgstaller: 07612/794-230; verkehr@gmunden.ooe.gv.at

Genaue Informationen erhalten Sie auch auf: www.stadtregiotram-gmunden.at

0
0