Direkt zum Inhalt wechseln
Stadtgemeinde Gmunden

ARCHITEKTURGESPRÄCHE

NEUE URBANITÄT – EINBLICKE IN DIE ZUKUNFT

Impulsreferate:

Sabine Pollak | Stadt, Land, Utopie

Rudolf Scheuvens | Herausforderung Transformation

Dietmar Feichtinger | Wege und Zentren, neue StrategienAm Beispiel des Grand Paris

Edeltraud Haselsteiner | Die Stadt sind wir! Über Resonanz und Entfremdung

Lisz Hirn | Immaterielle Räume schaffen

Moderation | Günter Kaindlstorfer

Die Entwicklung der Stadt versteht sich als ein höchst dynamischer Prozess, in dem unterschiedlichste Werthaltungen und Zielsetzungen, Geplantes und Ungeplantes, Spontanes und Gestaltetes, Reguliertes und Selbstorganisiertes nicht als vermeidbare Gegensätze, sondern als sich gegenseitig bereichernde Teile eines urbanen Systems betrachtet werden müssen. Ausgehend von diesem Verständnis, sind nicht nur Pläne und städtebauliche Konzepte zu physischen Veränderungen im Raum gefragt, sondern auch Ideen dahingehend, wie soziale Innovationsprozesse initiiert, (künftige) Bewohner:innen zu Teilhabe und Mitwirkung unterstützt und kulturelle Transformationsprozesse angestoßen und begleitet werden können. Die Gestaltung und Organisation kreativer Planungsprozesse wird zu einem festen Bestandteil des Repertoires einer zukunftsorientierten Stadtteil- und Quartiersentwicklung und eines Change Management in der Stadt- und Raumentwicklung.

10:00 Uhr
Begrüßung Johanna Mitterbauer
Einführung Günter Kaindlstorfer

10:30 Uhr
Impulsreferat Sabine Pollak
Stadt, Land, Utopie

11:00 Uhr
Impulsreferat 
Rudolf Scheuvens
Herausforderung Transformation

11:30 Uhr
Impulsreferat 
Dietmar Feichtinger
Wege und Zentren, neue Strategien am Beispiel des Grand Paris

Mittagspause

13:00 Uhr
Impulsreferat
 Edeltraud Haselsteiner
Die Stadt sind wir! Über Resonanz und Entfremdung

13:30 Uhr
Impulsreferat
 Lisz Hirn
Immaterielle Räume schaffen

14:30 Uhr
Diskussion

Sabine Pollak, Rudolf Scheuvens, Dietmar Feichtinger,
Edeltraud Haselsteiner, Lisz Hirn, Stefan Krapf
Moderation Günter Kaindlstorfer

Download Folder Architekturgespräche 2024