Direkt zum Inhalt wechseln
Stadtgemeinde Gmunden

Jagdmusikkonzert   

Unter dem Titel „Jagagsang und Hörnerklang“ veranstalten die sechs Jagdhornbläsergruppen des Bezirks am 19. Juli 2024 um 19.30 Uhr

ein Jagdmusikkonzert im Seeschloss Ort.

Die Bläser werden zusätzlich vom Jägerchor Linz Land und vom Gemischten Chor Altmünster unterstützt.

Für die Moderation und Programmgestaltung konnte der Landeshornmeister des OÖ. Landesjagdverbandes, Herr Ing. Franz Kastenhuber gewonnen werden.

Im Bezirk Gmunden gibt es sechs Jagdhornbläsergruppen mit etwa 80 Bläserinnen und Bläser. Neben der feierlichen Umrahmung der Jagdveranstaltungen sind die Jagdhornbläser auch bei vielen Gemeindeveranstaltungen, wie Martini- und Weihnachtsmärkten, Stadtfesten, etc. vertreten und ganz nahe bei den Menschen. Deshalb werden die Jagdhornbläser zu Recht als Botschafter zur nichtjagenden Bevölkerung genannt, weil sie durch ihre klingenden Signale Freude schaffen und Tradition und Brauchtum in Ehren halten.

Im herrlichen Ambiente des Seeschlosses verspricht diese Veranstaltung ein besonderes Musikerlebnis.

Die Veranstaltung ist als Open-Air Konzert geplant und findet nur bei Schönwetter statt, Eintritt mit freiwilliger Spende.