Direkt zum Inhalt wechseln
Stadtgemeinde Gmunden

Schlosskonzerte: akademische Bläserphilharmonie Wien

Leitung: Andreas Simbeni

Die Akademische Bläserphilharmonie Wien mit Stammsitz an der Technischen Universität Wien ist ein symphonisches Blasorchester. Bestehend aus 65 Musikerinnen und Musikern hat das Orchester den Schwerpunkt auf die Erarbeitung und Aufführung von hochwertigen Originalkompositionen der symphonischen Blasmusik gesetzt. Immer wieder ergänzen Uraufführungen zeitgenössischer Kompositionen das durchaus vielfältige Repertoire. Unter der musikalischen Leitung des gebürtigen Tirolers Andreas Simbeni, der seit 2012 am Pult des Klangkörpers steht, wird ein besonderes Augenmerk auf das Gesamtwerk des US-amerikanischen Komponisten David Maslanka und die Symphonien des niederländischen Komponisten Johan de Meij gelegt. Die Akademische Bläserphilharmonie Wien präsentiert sich neben dem Kuppelsaal der TU Wien in bekannten Wiener Konzertsälen wie dem Wiener Musikverein oder dem Wiener Konzerthaus, aber auch regelmäßig in anderen Bundesländern Österreichs sowie im Ausland. Dazu gehören auch Gastspiele bei Musikfestivals wie zum Beispiel bei den Innsbrucker Promenadenkonzerten oder den Schlosskonzerten Gmunden.