Direkt zum Inhalt wechseln
Stadtgemeinde Gmunden

Schlosskonzerte: Werkskapelle Lenzing

Leitung: Kpm. Manfred Röhrer, MA

Der Musikverein Werkskapelle Lenzing wurde 1919 durch nur 17 Musiker gegründet und hat sich seit seinem über 100-jährigen Bestehen als einer der führenden Klangkörper des Bezirks Vöcklabruck und über seine Grenzen hinaus etabliert. Der Verein besteht aus 49 Musikerinnen und Musikern, wobei die Zahl an männlichen und weiblichen Mitgliedern annähernd gleich ist. Das Orchester ist als Werkskapelle nach wie vor mit dem oberösterreichischen Faserhersteller Lenzing AG verbunden. Die Musikkapelle nimmt sowohl an weltlichen als auch an kirchlichen Veranstaltungen teil und prägt somit das kulturelle und gesellschaftliche Ortsleben von Lenzing maßgeblich mit. Als Orchester der Kunststufe D stellen sich die Musikerinnen und Musiker nicht nur regelmäßig Konzert- und Marschwertungen im eigenen Bezirk, sondern sogar über die Landesgrenzen hinweg. Die Highlights im jährlichen Musikkalender stellen aber zweifelsohne das Frühlings- und das Herbstkonzert dar, die aus dem Jahreszyklus des Lenzinger Kulturzentrums nicht mehr wegzudenken sind. Seit 2011 steht dem Verein musikalisch Manfred Röhrer vor, während die organisatorische Leitung seit 2018 erstmals von einer Obfrau, Lisa-Maria Kastner, übernommen wurde.