Direkt zum Inhalt wechseln
Stadtgemeinde Gmunden

Zwischen Zeiten und Künsten, 2. Salon

2. Salon: Weg vom Mieder – Hin zum Mieder

War es wirklich die Befreiung vom Mieder, die der Frauenbewegung die nötige Luft zum Atmen gegeben hat? Was hat es mit dem plötzlich wieder in der Mode unserer Zeit auftauchenden Korsett auf sich? War Wien um 1900 tatsächlich neben Paris die Modestadt schlechthin?

In einem hochkarätig besetzten Salon wechseln Vorträge und Diskussionen mit dem Publikum ab. Eine Ausstellung mit zahlreichen wertvollen Originalkunstwerken runden diesen Themenblock ab.
Am Abend des 18. Mai Aufführung von „Beloved Muse – Emilie Flöge“. (Schauspiel: Maxi Blaha, Text: Penny Black, Regie: Heidelinde Leutgöb, Live Musik: Georg Buxhofer)