Direkt zum Inhalt wechseln

Stadtpolizei bei Notfällen unter Tel: 07612/75533 erreichbar.

Stadtgemeinde Gmunden
©Google Earth

Parkplatz-Sanierung am Buchweg – Rasengittersteine statt Asphalt

Entsiegelung ist der Leitgedanke bei der notwendigen Generalsanierung des Parkplatzes am Buchenweg neben der Orter Kirche. 

Zunächst muss eine Handvoll brüchig und somit gefährlich gewordener, an ihrem natürlichen Lebensende angelangter Bäume gefällt werden.

Danach wird die Fahrbahn geringfügig verbreitert, an die neue Parkanlage angepasst und mit Entwässerungsbauten versehen. Im Bereich der Parkplatzausrundungen und der Zufahrt zur Kirche werden Grünflächen hergestellt und darin auch Bäume gepflanzt.

Die beauftragte Firma Porr entfernt den Asphalt der bestehenden Parkplätze vollständig, sie erneuert den Unterbau und verlegt sodann wasserdurchlässige Rasengittersteine.

An den Arbeitstagen kann es von 7 bis 17 Uhr zu Behinderungen kommen. Eine entsprechende Information über den genauen Zeitraum erfolgt durch die ausführende Firma über den zuständigen Polier vor Ort. Außerhalb der Arbeitszeiten ist die Zufahrt zu den betroffenen Liegenschaften möglich.

Gefällt wird ab Montag, 28. 8., in der Kalenderwoche (KW) 35. Die Straßenbauarbeiten beginnen am Montag, 11. 9., und dauern voraussichtlich bis Ende September.

Für alle Beeinträchtigung bittet die Stadt um Verständnis.